Endlich Wirsing, Grünkohl, Pastinake, Lauch und Co.! Im Dezember werden noch einige leckere Kohl- und Salatsorten reif – auch wenn der Reif den ganzen Tag nicht wegtaut. Genießt die dunklen Nachmittage und Abende vor dem Kaminfeuer, mit Wirsingrouladen, geschmückten Fenstern und einer heißen Tasse Tee. In meinem Saisonkalender Dezember zeige ich euch, welches Obst und Gemüse bei uns in Deutschland / Mitteleuropa jetzt erntereif ist.

Warum regional einkaufen und saisonal kochen? Weil ihr so ganz einfach unnötige Emissionen, weite Transportwege, giftige Chemikalien (die beispielsweise zu früh geerntetes Obst nachreifen lassen) und jede Menge Verpackungsmaterial einspart bzw. vermeidet. Und ihr fördert die Bauern in eurer Region!

Und wie genau regional und saisonal einkaufen? Werft einen Blick in den Saisonkalender und plant mit dem Obst und Gemüse des aktuellen Monats eure Mahlzeiten für die kommenden Tage. Kauft die Lebensmittel für eure Mahlzeiten gezielt (am besten auf dem Markt oder beim Bauern) ein und kocht daraus leckere Köstlichkeiten.

Ich zeige euch heute saisonales Obst und Gemüse im Winter, genauer: unseren Saisonkalender Dezember.

Los geht’s!

Saisonkalender Dezember

Na, wisst ihr, was im Dezember bei uns erntereif ist? Ich zeige euch einen kleinen Einblick in unseren Saisonkalender Dezember.

Freiland: Feldsalat, Chicoree, Rosenkohl, Wirsing, Grünkohl, Pastinake, Lauch, Topinambur

Lagerhaltung: Äpfel, Karotten, Spitzkohl, Kartoffeln, Kürbis, Raddiccio, Knollensellerie, Steckrübe, Rote Beete, Zwiebeln, Rotkohl, Weißkohl, Schwarzwurzel, Birne

Gewächshaus: Spinat, Champignons

Veganes Weihnachtsmenü - so einfach, nachhaltig und festlich! Drei leckere Rezept-Ideen und Lebensmittel Empfehlungen von Campo Verde

Gemüse im Dezember: Rosenkohl, Wirsing, Grünkohl, Pastinake, Lauch …

Erntezeit für Salate und viele Kohlsorten

Feldsalat, Rosenkohl, Wirsing – die drei sind meine Lieblinge im Winter. Feldsalat mit Sonnenblumenkernen und Orangenstückchen schmeckt besonders gut. Wirsing essen wir gerne zu Nudeln oder als Wirsingrouladen. Und Rosenkohl gibt es bei uns aus dem Backofen – gemeinsam mit anderem Ofengemüse – so schmeckt er gar nicht bitter.

Obst im Saisonkalender Dezember: Äpfel und Birnen aus dem Lager

Birnen & Äpfel: Große Weihnachts-Liebe!

Mein Weihnachtswunsch an euch: Genießt Äpfel und Birnen jetzt (als Lagerwaren) im Winter – jetzt sind sie nicht nur regional, sondern schmecken auch am besten.

Frisch vom Baum, als schmackhafter Snack aus der Hand oder als warmes Birnen-Zimt Crumble mit Vanilleeis (vielleicht ja als Weihnachts-Dessert).

Köstlich!

Saisonkalender August: Saisonales Obst und Gemüse im späten Sommermonat August. Ernte von Brombeeren, Kartoffeln, Stachelbeeren, Himbeeren ...

Saisonkalender für Obst, Gemüse und Salate – das ganze Jahr

Wir kochen und essen jeden Tag – und ja, da landen verschiedenste leckere Köstlichkeiten auf unserem Tisch und in unserem Magen.

Oft kommen die Zutaten aus fernen Ländern. Finger weg!

Kauft regional!

Und was ist regional? Welches Obst oder Gemüse kann man jetzt gerade kaufen?

Schaut in diesen Beitrag, dort hab ich euch einen Überblick über den Saisonkalender für Obst, Gemüse und Salate für das ganze Jahr zusammengefasst: Saisonkalender für Obst, Gemüse und Salate – das ganze Jahr

Saisonal kochen

Saisonal Kochen? Klar, kein Problem!

Oder doch? Was wächst jetzt wirklich?

Alles, was wir im Supermarkt finden? Nein!

Im Beitrag Saisonal kochen zeige ich euch, wie ihr herausfindet, was gerade wirklich Saison hat und wie ihr schnell einfache, passende Rezepte dazu findet.

Und nur weil verschiedene Lebensmittel gerade bei uns erntereif sind, sollen wir sie kaufen?

Ja, genau! Das ist nachhaltig: Regional & Saisonal!

Mehr Tipps zum saisonalen Kochen findet ihr in diesem Blogost: Saisonal kochen

Was tun mit Falläpfeln? Schrumpelige Äpfel zu leckerem Apfelschmarren verarbeiten: Schnelles, einfaches Rezept für Freunde und Familie.

Saisonkalender zum Herunterladen und Ausdrucken

In meinem Saisonkalender sind heimische Obst- und Gemüsesorten dargestellt: Wann hat welches Lebensmittel Saison?

Den Kalender könnt ihr am heimischen Drucker oder im Copyshop ausdrucken. Ich empfehle euch ein etwas stärkeres Papier, z.B. ein 130g/m² Naturpapier*, um eine gewisse Stabilität & Robustheit des Kalenders zu erhalten – geht aber natürlich auch mit ganz normalem Druckerpapier.

Einfach Ausdrucken

  • Saisonkalender kaufen und sofort nach dem Kauf herunterladen.
  • Die PDF-Datei auf DIN A4 ausdrucken.
  • Ausdruck lochen und an einem Nagel aufhängen, einrahmen oder in ein Klemmbrett/an Klammern klemmen und aufhängen.

Meine Erfahrung mit dem Saisonkalender

Seit der Saisonkalender in unserer Küche hängt, sind unsere Einkäufe viel saisonaler & regionaler. Wir wissen einfach, welches Obst und Gemüse wann reif ist und planen unsere Mahlzeiten danach. So vermeiden wir bewusst die langen Transportwege unreif geernteter Lebensmittel. Auch auf dem Markt und direkt beim Bauern kaufen wir sehr gerne ein.

Die vielen saisonalen Mahlzeiten bringen so viel neue Vielfalt in unsere Küche.

Unsere Einkäufe sind übrigens dank des Essensplaners so viel effizienter und nachhaltiger geworden. Ich sag‘ nur: Lebensmittelverschwendung adé!

Saisonkalender Dezember: Leckere Rezept-Ideen für den winterlich-weihnachtlichen Dezember

Endlich aus dem Vollen schöpfen! Immer mehr Obst und Gemüse findet ihr im Dezember aus der eigenen Region. Ein paar leckere Rezepte, die ihr jetzt ausprobieren könnt, liste ich euch hier auf:

Auf welches Obst oder Gemüse freut ihr euch diesen Dezember ganz besonders? Und was werdet ihr daraus kochen? Schreibt das mal in die Kommentare!


Weiterlesen auf Uponmylife.de


Eure aktuellen Lieblinge aus dem Uponmylife Shop