Habt ihr alle Geschenke zusammen? Dann geht es jetzt an die Verpackung. Ich habe mir 5 nachhaltige Geschenkverpackungen + Geschenkanhänger Freebie überlegt und ausprobiert und zeige euch jetzt wie ihr mit Dingen, die ihr bereits zu Hause habt eure Geschenke nachhaltig verpacken könnt.

Die 5 Geschenkverpackungsideen sind alles Upcycling-Ideen, die ihr einfach und schnell nachmachen könnt. Schaut euch die Ideen an und probiert sie einfach mal aus.

5 nachhaltige Geschenkverpackungen + Geschenkanhänger Freebie

1. Geschenkverpackung: Alte Marmeladengläser

Perfekt für selbst gemachte Geschenke aus der Küche oder selber gemischten Tee sind alte Marmeladengläser.

Spült die Gläser sehr sauber aus, trocknet sie gut ab und füllt darin eure kleinen Geschenke aus der Küche ab.

Mit einem kleinen Band oder Geschenkanhänger (mein Freebie könnt ihr weiter unten finden) lassen sich die Gläser individuell verzieren und in ein liebevolles Geschenk verwandeln.

2. Geschenkverpackung: Papier

Egal ob Verpackungsmaterial, alte Zeitungen oder Schmierpapier. Jeder von uns hat Papier im Haushalt, das seinen ursprünglichen Zweck bereits erledigt hat.

Mit wenigen Kniffen könnt ihr daraus wunderschöne Geschenkverpackungen zaubern.

Verzieren mit Gräsern im Boho – Stil

  1. Zerknittert das Papier bewusst und streicht es anschließend wieder auf einer geraden Fläche aus.
  2. Verpackt nun euer Geschenk, wie in normales Geschenkpapier.
  3. Und fixiert das Papier mit Bast, Garn oder Bändern.
  4. Steckt getrocknete Gräser hinein – fertig ist eure Geschenkverpackung.

Die Geschenkverpackungs-Idee passt nicht nur zu Weihnachten, sondern sieht auch an Geburtstagen z.B. im Sommer sehr hübsch aus.

Schmücken mit gebastelten Formen aus alten Buchseiten

Alte Buchseiten habe ich mehrmals gefaltet und daraus halbe Tannenbäume und Weihnachtsbaum-Kugeln ausgeschnitten. Anschließend habe ich sie zusammengeklebt (ihr könnt sie auch zusammen nähen) und auf das recycelte Papier aufgeklebt.

3. Geschenkverpackung: Zeitungspapier und Kalenderblätter

Wenn ihr eine Sorte Papier immer zu Hause habt und regelmäßig in den Müll schmeißt, dann sind das Zeitungen. Selbst ohne Abo landen Zeitungen regelmäßig im Briefkasten.

Auch alte Kalenderblätter oder besonders hübsche Magazin-Seiten eignen sich super als Geschenkverpackung.

Packt darin doch einfach eure Geschenke ein.

Einen weihnachtlichen Charakter verleiht ihr den Geschenken, wenn ihr beispielsweise Kreise aus anderem Papier ausschneidet, diese aufklebt und mit einem Stift Bänder aufs Papier zeichnet – fertig ist das Christbaum-Kugel Motiv und die individuelle Weihnachtsgeschenkverpackung.

4. Geschenkverpackung: Alte Stoffreste

Ich habe dieses Jahr einige Geschenke in Stoffreste verpackt. Am einfachsten geht das wenn ihr den Stoff genauso wie Geschenkpapier um das Geschenk wickelt und dann mit einem Garn oder Band fixiert.

Ihr könnt euch aber auch an der Furoshiki-Methode ausprobieren. Mit dieser Methode könnt ihr sogar auf das Band verzichten und eure Geschenke sind besonders außergewöhnlich verpackt.

5. Geschenkverpackung: Ohne Verpackung

Verpackungen für Geschenke könnt ihr euch sparen, wenn das Geschenk nicht auf den ersten Blick erkannt wird, das Geschenk ohnehin schon verpackt ist (z.B. Gutscheine und Co.) oder euer Geschenk relativ groß ist.

Ein schlichtes Band, dass zu einer Schleife gebunden ist verwandelt jeden Gegenstand in ein Geschenk – dafür braucht ihr kein Papier und Co.

Geschenkanhänger Freebie

Falls ihr noch auf der Suche nach hübschen Geschenkanhängern seid, habe ich hier ein paar für euch. Druckt die einfach auf Schmierpapier aus, schneidet sie aus, stanzt mit einem Locher ein Loch hinein und hängt sie an euer Geschenk.

Noch nachhaltiger ist es natürlich, wenn ihr Geschenkanhänger selber bastelt – aus schönem Papier oder anderen Materialien die ihr da habt.

Weitere Idee: Geschenkanhänger aus Salzteig machen – diese Geschenkanhänger werden euch Jahrelang halten und ihr könnt sie immer wieder verwenden.

Das sind meine 5 nachhaltige Geschenkverpackungen + Geschenkanhänger Freebie. Wie verpackt ihr eure Geschenke dieses Jahr? Lasst doch einfach mal eure Ideen in den Kommentaren da!


Weiterlesen auf UponMyLife