Immer wieder habe ich den Eindruck, dass viele von uns gerne weniger Müll produzieren wollen, aber keine Ahnung haben womit sie anfangen wollen. Darum habe ich die 5 Zero Waste Anfänger Tools herausgesucht, die meiner Meinung nach einfach zu bekommen sind und deinen Alltag schon sehr stark verändern können.

Alle diese Zero Waste Anfänger Tools kannst du übrigens auch in meinem eigenen Online Shop bekommen. Hier kommst du direkt zu meinem Online Shop.

Ich würde sagen: Los geht’s – ich stelle dir meine Zero Waste Anfänger Tools vor und zeige dir warum du ausgerechnet mit diesen Tools Müll einsparen und Ressourcen schonen kannst.

Die 5 wichtigsten Zero Waste Anfänger Tools

  • Haarseife
  • Seifensäckchen
  • Zahnputztablette
  • Bambuszahnbürste
  • Gemüsenetz

Haarseife mit Johanniskrautöl

Johanniskraut gilt als beruhigend, antibakteriell und entzündungshemmend. Somit ist diese Seife besonders mild und für jeden Haartyp geeignet. Das Kokos- und Olivenöl sorgen für gute Kopfhaut- und Haarpflege. Die ätherischen Öle in der Seife geben ihr eine leichte Duftnote von Bergamotte und Sandelholz, die aber nach der Haarwäsche schnell verfliegt.

Anwendung

Die Seife auf dem nassen Haar, der Kopfhaut oder zwischen den Händen reiben, bis genügend Schaum entsteht. Den Schaum wie gewohnt im Haar verteilen und ausspülen.
Bitte beachte, dass Dein Haar beim Umstieg auf Naturkosmetik unter Umständen ein bisschen Zeit für die Umstellung benötigt, bis es wieder in alter Schönheit strahlt. Das Durchhalten lohnt sich aber!

Müll einsparen & Ressourcen schonen

Herkömmliches Shampoo besteht zu großen Teilen aus Wasser und muss wegen seiner flüssigen Form in Flaschen verpackt werden, die in der Regel auch noch aus Kunststoff bestehen. Mit einer festen Haarwaschseife als Ersatz für das Shampoo kannst du sowohl den Müll der Flaschen, als auch den unnötigen Transport von Wasser vermeiden. Bei fester Haarseife werden lediglich die wirksamen Substanzen in fester Form geliefert, die in Verbindung mit Wasser die gleiche Wirkung zeigen, wie ein herkömmliches Shampoo.

Ich zeige dir die 5 Zero Waste Anfänger Tools, auf die du zu Beginn deiner Umstellung auf einen Zero Waste Alltag setzen solltest.

Seifensäckchen

Das Seifensäckchen ist ein wichtiges Hilfstool, um feste Seife auf dem Körper und in den Haaren zu verteilen und den Körper sanft abzurubbeln. Durch das Säckchen hast du die Seife unter der Dusche auch besser im Griff und sie fällt dir nicht mehr herunter. Vor allem für Seifenreste ist es interessant, da du diese in das Säckchen geben und vollständig aufgebrauchen kannst.

Anwendung

Die vollständige Seife oder die Seifenreste in das Säckchen geben und mit Wasser auf dem Körper verrieben. Durch das grobe Säckchen hindurch schäumt die Seife wie gewohnt.

Müll einsparen & Ressourcen schonen

Das Seifensäckchen hilft dir dabei auch kleinste Seifenreste deiner festen Seife vollständig aufzubrauchen ohne etwas von dieser zu verschwenden.

Bambuszahnbürste

Bambus ist das ideale Naturmaterial zur Herstellung von Zahnbürsten. Durch die hohe Dichte des Materials Bambus ist es sehr feuchtigkeitsresistent. Er wächst schnell nach und ist ein sehr widerstandsfähiges Gewächs, das von Natur aus weder Schädlingsbekämpfungsmittel noch Dünger benötigt.

Borsten

Die Borsten geben das Gefühl einer besonders gründlichen Reinigung und glatten Zahnoberfläche. Außerdem habe ich den Eindruck, dass die Bambus-Borsten länger halten als herkömmliche Borsten.

Anwendung

Die Zahnbürste wird wie eine ganz normale herkömmliche Kunststoffzahnbürste verwendet. Nach dem Putzen solltest du darauf achten, dass die Zahnbürste gut abtrocknen kann und nicht im Wasser steht.

Müll einsparen & Ressourcen schonen

Wenn du dich für eine Bambuszahnbürste entscheidest, sparst du sowohl bei der Verpackung, als auch durch die Zahnbürste selbst Kunststoffmüll und nicht regenerierbare Ressourcen ein. Wir haben den Eindruck, dass unsere Borsten länger halten als herkömmliche Borsten, was deinen Bedarf an Zahnbürsten und damit gleichzeitig auch Dein Müllaufkommen reduzieren würde.

Zahnputztabletten

Entzieht man herkömmlicher Zahnpasta Wasser und Konservierungsstoffe und presst den Rest in eine geeignete Form, erhält man eine Zahnputztablette. Zahnpasta in Tablettenform ist außerdem sehr praktisch, wenn du mit Handgepäck reisen willst, da sie fest, leicht und klein sind.

Anwendung


Zerbeiße eine Zahnputztablette pro Zahnreinigung mit deinen Zähnen, vermenge das Pulver im Mund mit Speichel und putze anschließend Deine Zähne ganz normal mit Deiner Zahnbürste.

Müll einsparen & Ressourcen schonen

Herkömmliche Zahnpasta besteht zu großen Teilen aus Wasser und muss wegen seiner flüssigen Form in Tuben verpackt werden, die in der Regel auch noch aus Kunststoff bestehen. Mit den Zahnputztabletten als Ersatz für Zahnpasta kannst du sowohl den Müll der Tuben, als auch den unnötigen Transport von einfachem Wasser vermeiden. Es werden lediglich die wirksamen Substanzen in fester Form geliefert, die zerkaut und in Verbindung mit Speichel genauso zur Zahnreinigung geeignet sind, wie herkömmliche Zahnpasta.

Gemüsenetz

Unsere Gemüsenetze sehen nicht nur toll aus, sondern sind dazu auch bestens für deine verpackungsfreien Einkäufe geeignet. Neben Gemüse und Obst kannst du sie auch für Backwaren und andere Köstlichkeiten verwenden. Die Gemüsenetze werden aus Biobaumwolle gefertigt. Mit der Kordel kannst du das Netz gut verschließen. Das Gewicht des Gemüsenetzes ist auf dem Etikett vermerkt und kann so an der Kasse abgezogen werden.

Wäschenetz

Das Baumwollnetz ist nicht nur für Lebensmittel geeignet, sondern auch als Wäschenetz für kleinteilige Wäsche wie waschbaren Abschminkpads.

Anwendung

Gebe Obst und Gemüse in das Netz statt in eine der bereit hängenden Plastiktüten. Oder nehme das Gemüsenetz mit zum Bäcker oder zur Brottheke und bitte die Angestellten, dir die Backwaren direkt dort hineinzugeben.

Müll einsparen & Ressourcen schonen


Mit diesem Gemüsenetz kannst du eine Vielzahl verschiedener Lebensmittel lose einkaufen. Dadurch sparst du Verpackungsmaterialien und Druckfarben der Verpackungen und den aus der Verpackung resultierenden Müll ein.

Hast du alle 5 Zero Waste Anfänger Tools bereits in deinem Haushalt? Welche Tools würdest du noch zu den Zero Waste Tools zählen, auf die man zu Beginn gleich umsteigen sollte?


Weiterlesen auf UponMyLife