Es ist Dunkel! Im Winter sehen wir die Sonne nur selten. Sonnenreiche Tage sind wie Lichtblicke für unsere Seele. Mir hilft es Kerzen anzuzünden und Lampen leuchten zu lassen um positiv durch die dunkle Jahreszeit zu kommen. Dafür habe ich diesen Winter etwas ausprobiert: Upcycling-Idee: Windlicht aus Tetrapacks – eine wirklich sehr einfache Idee schlichten Kerzen ein Zuhause zu geben.

Am Schreibtisch neben dem Laptop, abends auf dem Couch-Tisch und in der Küche. An vielen Orten brennen bei uns im Winter Kerzen. Sie strahlen warmes Licht und wohlig warme Wärme aus. Perfekt für Frostbeulen wie mich.

Winter mag ich nur, wenn richtig viel Schnee liegt und wir lange Schneespaziergänge machen – auf die trüben, grauen Tage könnte ich verzichten.

Darum kam mir die Idee aus den Tetrapacks unserer gekaufter Hafermilch Windlichter zu basteln und in unserer kleinen Wohnung zu verteilen.

Upcycling-Idee: Windlicht aus Tetrapacks ist ein einfaches DIY für dass ihr nur Tetrapacks braucht. In Kürze wird aus dem Milch-Tetrapack ein Windlicht. #upcycling #diy #windlicht

Upcycling-Idee: Windlicht aus Tetrapacks

Material für ein Windlicht

  • leeren Tetrapack
  • Schere
  • ggf. Fineliner, Bast und Co.

Anleitung für die Upcycling-Idee: Windlicht aus Tetrapacks

  1. Schneidet den Tetrapack ca. 10 Cm über dem Boden ab, so dass ein offener Behälter entsteht.
  2. Wascht den Karton gründlich mit etwas Spülmittel aus und trocknet ihn gut ab.
  3. Zerknauscht den Behälter mehrmals, faltet ihn, zerknüllt ihn und entfaltet ihn wieder – um das Material geschmeidig zu kneten. Das kann ein paar Minuten dauern.
  4. Nun zieht ihr die oberste bedruckte Papierschicht ab. Am einfachsten geht das wenn ihr an der Nahtstelle beginnt. Löst auch die bunte Papierschicht am Boden des Behälters ab.
  5. Schlagt jetzt die obere Kante des Behälters nach außen um.
  6. Fertig ist euer Windlicht aus Tetrapacks.
  7. Wenn ihr wollt könnt ihr eure Windlichter mit Bast oder kleinen Mustern verzieren. Malt z.B. kleine feine Sterne darauf oder kaschiert die Umschlagskante mit etwas Bast.

Jetzt nur noch Teelicht hineinstellen und den Schein des warme Kerzenlichtes genießen.

Wie gefällt euch meine Upcycling-Idee: Windlicht aus Tetrapacks? Würdet ihr das DIY nachmachen?


Weiterlesen auf UponMyLife