Das ganze Jahr diskutieren wir über CO2-Ausstoß undUmweltverschmutzung durch Plastik und dann plötzlich ist Silvester und alles ist vergessen? Nicht mit mir! Ich habe Ideen gesammelt und 4 Gründe für die nachhaltige und plastikfreie Silvesterparty verfasst. Lest selbst!

Zwischen 100 und 150 Millionen Euro jagen die Deutschen zum Jahreswechsel in die Luft. Dabei werden rund 4.500 Tonnen Feinstaub (PM10 ) frei gesetzt, diese Menge entspricht in etwa 15,5 Prozent der jährlich im Straßenverkehr abgegebenen Feinstaubmenge

Umwelt Bundesamt

Und das obwohl viele Städte und Kommunen inzwischen dazu aufrufen, auf Feuerwerk zu verzichten.

Ich persönlich halte von der Knallerei an Silvester nicht viel. Wir machen uns lieber einen gemütlichen Abend mit Freunden und stoßen mit Sekt auf das neue Jahr an.

Klar, ein verzaubernt schönes Feuerwerk bewundere ich auch gerne, aber mehr auch nicht. Dagegen sprechen für mich viele gute Gründe, die mir zeigen, dass sich ein Verzicht aufs Feuerwerk lohnt. Die wichtigsten 4 Gründe für die nachhaltige und plastikfreie Silvesterparty habe ich euch zusammengefasst:

4 Gründe für die nachhaltige und plastikfreie Silvesterparty

4 Gründe für die nachhaltige und plastikfreie Silvesterparty

1. Umweltverschmutzung durch Feuerwerke

Die Müllberge an Neujahr kennt ihr alle. Keine Straße, keine Wiese und kein Platz, die nicht vollstehen mit mit leeren Feuerwerksbatterien, verbrannten Böllern, angekohlten Holzstäben von Raketen, leeren Sektflaschen und Scherben vollgemüllt sind.

Das ist nicht nur Unschön, sondern auch eine rießen Umweltkatastrophe. Die zur Verschmutzung der Luft durch das Abbrennen der Feuerwerkskörper noch hinzu kommt. Jede einzelne Rakete bläst Unmengen an Schadstoffen in die Luft. Die Feinstaubbelastung steigt in der Silvesternacht überall enorm an. Das verursacht bei vielen Menschen brennende Augen, kratzigen Hals und ähnliche Symptome. Und vergrößert natürlich die Menge CO2 in unserer Atmosphäre.

Viele Feuerwerkskörper sind bereits bevor sie verbrannt werden Umweltsünder – allein weil sie immense Mengen an Feuerwerksverpackungen d.h. Plastikmüll produzieren.

4 Gründe für die nachhaltige und plastikfreie Silvesterparty

2. Hohe Kosten für Feuerwerkskörper

Ein Feuerwerk ist teuer. Im Durchschnitt investiert jeder von uns Deutschen 34 Euro in Raketen, Böller und Feuerwerksbatterien. Das Geld könnte man auch genausogut einfach verbrennen – am Ende geht es ja doch nur in Schall und Rauch auf.

Und wenn wir die Kosten (34 Euro) auf unsere Lebensdauer hochrechnen, kommt ganz schön was zusammen. Geld, dass wir sinnvoller ausgeben könnten.

4. Unfälle durch Feuerwerk

Jahr für Jahr werden an Silvester zahlreiche Menschen durch Silvesterfeuerwerk verletzt. Auch Tote gibt es nahezu jedes Jahr zu beklagen. Wer schon einmal gesehen hat, was ein Feuerwerk alleine mit einer menschlichen Hand anrichten kann (Ich habe es gesehen!), der wird sich künftig genau überlegen, ob er sich weiterhin einem solchen Risiko aussetzen möchte, oder lieber nicht.

4 Gründe für die nachhaltige und plastikfreie Silvesterparty

4. Feuerwerk ängstigt Haustiere und Kinder

Für viele Haustiere ist Feuerwerk und Knallerei Stress. Auch viele kleine Kinder erschrecken vor der lauten Knallerei. Völlig panische Hunde zu beruhigen oder stundenlang am Bett eines weinenden Kleinkindes zu sitzen – kein schöner Start ins neue Jahr. Und die Lust aufs Feuerwerk vergeht schnell.

Ihr seht die 4 Gründe auf Silvesterfeuerwerk und sinnloses Knallerei zu verzichten fallen ins Gewicht. Mit den 4 Gründen im Hinterkopf fällt es mir nicht schwer auf Feuerwerk zu verzichten, gleichzeitig die Umwelt zu schützen, das Verletzungsrisiko zu minimieren, Geld zu sparen und Stress zu vermindern.

Ein weiterer wichtiger Grund, auf den ich nicht tiefer eingehen möchte, sind die unmenschlichen Produktionsbedinungen von Feuerwerkskörpern in asiatischen Ländern – die ich nicht unterstützen möchte.

Geht also mit gutem Beispiel voran und feiert Silvester ohne Feuerwerk. Ich werde es tun!

Und ihr? Haben euch die 4 Gründe für die nachhaltige und plastikfreie Silvesterparty überzeugt? Erzählt mal in den Kommentaren wie ihr Silvester feiert!


Weiterlesen auf UponMyLife