In den letzten Sommern ist mir immer wieder aufgefallen, wie wenig Insekten in den Wiesen unterwegs sind. Nicht nur auf dem Land, sondern auch in den städtischen Grünanlagen konnte ich das (sogar als Laie) wahrnehmen. Darum habe ich mir als Ziel gesetzt immer wieder Saatbomben herzustellen und die in öffentlichen Grünanlagen in denen wenige Blumen blühen zu verteilen. Mein nachhaltiges DIY: Samenbomben selber machen zeige ich euch hier.

Warum Insekten so unglaublich wichtig für unsere Umwelt, aber auch für uns Menschen sind, habe ich euch schon hier beschrieben.

Das Thema geht mir nicht aus dem Kopf. Leider habe ich im Moment keinen eigenen Garten oder Balkon zu Verfügung. Darum versuche ich an möglichst vielen anderen Stellen mit einer bunten Pracht Blüten Insekten und uns Leben zu schenken.

Was mir wichtig ist: Achtet darauf, wohin ihr die Saatbomben werft. Bitte werft sie nicht in private Gärten oder angelegte Beete. Ich lege meine Saatbomben z.B. in wilde Parkwiesen (in denen auch schon andere wilde Blumen blühen aus).

Vergesst nicht die Stellen an denen ihr die Samenbomben ausgeworfen habt, wenn nötig auch mit Wasser zu versorgen – sonst gehen bei unserem trockenen, heißen Witterungsbedingungen, die Samen nicht auf.

Nachhaltiges DIY: Samenbomben selber machen, damit du Wildbienen und Insekten ein Zuhause geben kannst - auch in der Stadt. Aus 3 Zutaten Saatbomben machen. #diy #samenbomben #saatbomben
Nachhaltiges DIY: Samenbomben selber machen, damit du Wildbienen und Insekten ein Zuhause geben kannst - auch in der Stadt. Aus 3 Zutaten Saatbomben machen. #diy #samenbomben #saatbomben

Nachhaltiges DIY: Samenbomben selber machen

Ihr wisst jetzt bescheid auf was ihr achten müsst, daher: Los geht’s!

Ihr braucht für die Samenbomben:

Außerdem benötigt ihr:

  • Große Schüssel
  • Löffel
  • Wasser
  • Unterlage auf der die Samenbomben abtrocknen können
Nachhaltiges DIY: Samenbomben selber machen, damit du Wildbienen und Insekten ein Zuhause geben kannst - auch in der Stadt. Aus 3 Zutaten Saatbomben machen. #diy #samenbomben #saatbomben

Nachhaltiges DIY Samenbomben selber machen: So geht‘s!

Das optimale Mischungsverhältnis der drei Zutaten hängt von eurer Erde ab. Meine Mengenangaben könnt ihr als Faustformel verstehen:

  • 1 Teelöffel Samen (bei größeren Samen kann es etwas mehr sein)
  • 4-5 Esslöffel Erde
  • 4-5 Esslöffel Tonerde oder Bentonit

Die Menge reicht für etwa 6 Samenbomben.

Tipp: Statt Bentonit könnt ihr auch Katzenstreu aus (reinem) Bentonit verwenden. Zerkleinert das mit einem Mörser, dann verbinden sich Samen und Erde besser.

  1. Gebt alle Zutaten in die Schüssel und vermischt sie gut. Reichert die Mischung so lange mit Wasser an, bis ein geschmeidiger, aber fester Teig entsteht.
  2. Aus dem Teig formt ihr walnussgroße Kugeln. Lasst die Kugeln ein paar Tage trocknen, bevor ihr sie draußen verteilt.

Rezeptkarte: Printable im Shop

Ihr wollt die ausführliche DIY Anleitung weiterschenken, um noch mehr Insektenfreunde mit Saatbomben anzustecken? Dann druckt euch meine Rezeptkarte aus!

Nachhaltiges DIY: Samenbomben selber machen, damit du Wildbienen und Insekten ein Zuhause geben kannst - auch in der Stadt. Aus 3 Zutaten Saatbomben machen. #diy #samenbomben #saatbomben
Nachhaltiges DIY: Samenbomben selber machen, damit du Wildbienen und Insekten ein Zuhause geben kannst - auch in der Stadt. Aus 3 Zutaten Saatbomben machen. #diy #samenbomben #saatbomben

Seid ihr dabei? Macht ihr auch mein Nachhaltiges DIY: Samenbomben selber machen und verteilt die Samenbomben? Dann schreibt mir doch mal in die Kommentare, dass ihr mitmacht – ich freue mich über alle die dabei sein werden!

Nachhaltiges DIY: Samenbomben selber machen, damit du Wildbienen und Insekten ein Zuhause geben kannst - auch in der Stadt. Aus 3 Zutaten Saatbomben machen. #diy #samenbomben #saatbomben
Nachhaltiges DIY: Samenbomben selber machen, damit du Wildbienen und Insekten ein Zuhause geben kannst - auch in der Stadt. Aus 3 Zutaten Saatbomben machen. #diy #samenbomben #saatbomben
Nachhaltiges DIY: Samenbomben selber machen, damit du Wildbienen und Insekten ein Zuhause geben kannst - auch in der Stadt. Aus 3 Zutaten Saatbomben machen. #diy #samenbomben #saatbomben
Nachhaltiges DIY: Samenbomben selber machen, damit du Wildbienen und Insekten ein Zuhause geben kannst - auch in der Stadt. Aus 3 Zutaten Saatbomben machen. #diy #samenbomben #saatbomben

Weiterlesen auf UponMyLife