Habt ihr mich gehört? Ich durfte im Podcast von Rena dabei sein. Als ihre Anfrage bei mir im Postfach gelandet ist, hab ich mich riesig gefreut! Und gleich einen Aufnahme-Termin mit ihr vereinbart. Rena „Die Schatzmeisterin“ ist Profi in Sachen Minimalismus und Frugalismus. In unserem Podcast haben wir über die Gemeinsamkeiten von Minimalismus, Frugalismus und Nachhaltigkeit gesprochen und überlegt, wie das zusammenpassen kann.

Über den Podcast „Willkommen im Sparadies – Dein Podcast für Minimalismus & Frugalismus“

In ihren Podcast lädt Rena „Die Schatzmeisterin“ immer wieder spannende Personen rund um die Themen Minimalismus, Finanzen, Nachhaltigkeit und Frugalismus ein. Ich habe schon viele coole Leute „neu“ über den Podcast kennengelernt – und weiß inzwischen auch mit dem Begriff Frugalismus etwas anzufangen – das war neu für mich 🙂

Rena kombiniert die Themen Minimalismus und Frugalismus gekonnt – sie nennt die Kombi „das Sparadies“ – sehr passend, wie ich finde. Sie vereint „das Beste aus zwei Welten“ und lebt und liebt ihren Gewinn an Lebensqualität, Lebenszeit und finanzieller Unabhängigkeit.

Minimalismus, Frugalismus und Nachhaltigkeit: Passt das zusammen? Diskussion mit Rena 'Die Schatzmeisterin' im Sparadies-Podcast

Worüber sprechen wir im Podcast?

Wir sprechen über die viele Wege zu einem nachhaltigen Alltag… Es geht nachhaltige Baubiologie, die Herstellung von Baumaterialien und über Lacke & Farben, die uns in unserem Zuhause umgeben. Wir sprechen über den Hygge-Lifestyle, minimalistische Deko, Ideen aus Naturmaterialien, essbare Dekoration und Upcycling Ideen.

Ich erzähle aus meiner Zeit als Bauingenieurin und woher ich meine Inspiration für neue Deko Ideen herbekomme. Ich erzähle, wie meine Mama mich mit Ideen für die DIYs hier auf dem Blog inspiriert. Und wie ich versuche, tolle Ideen, die ich habe, noch nachhaltiger umzusetzen.

Es geht um Konservendosen, altes Papier, Joghurtbecher, Landkarten, … und ganz viel Inspiration und neue alte Ideen was man daraus machen kann.

Ich erzähle aus meiner Kindheit und wie ich aufgewachsen bin. Wie meine Eltern mich beeinflusst haben, was das Thema Nachhaltigkeit angeht und dass ich heute extremer bin als sie. Wie ich jetzt als Mama diese Werte meinem Kind weitergebe, wie oft wir raus in die Natur gehen und dass Regenspaziergänge einfach die schönsten sind.

Na, seid ihr neugierig geworden? Dann hört euch einfach die ganze Podcastfolge an:

NEU: Rena hat ein Buch geschrieben!

Wie viele Pfannen besitzt du? Wie viele davon brauchst du? Wie viel Zeit verbringst du mit dem Putzen und Sauber halten deiner Küchengegenstände?

Kennst du das Gefühl, dass all diese Dinge dich Beschäftigt halten und dich einfach erdrücken? Dann ist das Buch von Rena genau das richtige für dich: Sie gibt dir 365 Tipps, Empfehlungen und Denkanstöße, die dein Leben leichter machen.

Rena Münch ist Minimalismus-Expertin und gibt dir in ihrem Buch ein Jahr lang Tipps und Impulse für jeden Tag:

  • wie du Ballast abwirfst
  • wie du Platz für die wichtigen Dinge des Lebens schaffst
  • wie du nachhaltiger lebst

Lass dich inspirieren, dein Leben bewusster zu gestalten und entdecke die Magie des einfachen Lebens!

ZUM BUCH: 365 Tage Minimalismus: Die besten Tipps und Tricks einer Weniger-ist-mehr-Meisterin*


Weiterlesen auf Uponmylife.de


Eure aktuellen Lieblinge aus dem Uponmylife Shop