Netflix ist schon lange kein langweiliger Streaming-Dienst mehr. Wir nutzen Netflix seid mittlerweile mehr als zwei Jahren sehr regelmäßig. Gute Dokumentationen zu den Themen Nachhaltigkeit, Gesunde Ernährung, Veganismus und Minimalismus haben wir dort auch schon geschaut. Die besten 8 Dokus möchte ich euch hier vorstellen.

Seit 2013 die erste Eigenproduktion House of Cards startete, die mittlerweile mehrere Oscars gewann, setzt das Unternehmen mehr und mehr auf hochqualitative Eigenproduktionen. 42 eigene Dokumentationen, unter anderem Mission Blue, gehören dazu. Aber natürlich sind auch weiterhin fremde Produktionen auf Netflix vertreten.

Ich habe für dich hier eine Liste mit 8 tollen Dokumentationen (Eigen- und Fremdproduktionen) erstellt, die du dir bei Netflix unbedingt ansehen musst, wenn du mal eine kleine Pause vom Serien-Bingewatching brauchst und etwas bewegendes, motivierendes sehen möchtest.

Meine Netflix-Empfehlungen: 8 Dokumentationen, die dein Leben verändern!

Natürlich entsprechen nicht alle diese Filme zu 100 % meiner eigenen Meinung. Vermutlich entsprechen sie auch nicht immer deiner Meinung. Dennoch finde ich sie alle sehenswert, denn sie geben uns wichtigen Impuls dafür, wie wir in Zukunft mit unserer Welt umgehen können.

1 | Chasing Ice (2012)

Chasing Ice folgt dem Geologen und Naturfotografen James Balog auf der von ihm ins Leben gerufenen Extreme Ice Survey. Im Film wird der Gletscherschwund innerhalb von einem Jahr dokumentiert – mit beeindruckenden und erschreckenden Zeitraffer-Aufnahmen in Island, Grönland, Alaska und Montana.

Dieser Film ist perfekt für dich, wenn du auf Abenteuer und Action stehst und gerne die Geschichte hinter der Geschichte kennst.

Trailer (Englisch):

Länge: 1 h 15 min

Audio: Englisch | Verfügbare Untertitel: Deutsch, Englisch (CC), Französisch (CC)


2 | Mission Blue (2014)

Mission Blue handelt von dem Leben und der Arbeit der Meeresbiologin Dr. Sylvia Earle, die sich mit einer von ihr gegründeten Non-Profit-Organisation seit Jahren mit der Erhaltung der Meereswelten beschäftigt.

Mission Blue ist der richtige Film für dich, wenn du aus erster Hand erfahren möchtest, wie sich der Ocean in den letzten 70 Jahren verändert hat. Ein wunderschöner Film über Dr. Sylvia Earle, die sich seit Jahrzehnten für den Schutz der Weltmeere einsetzt. Unbedingt anschauen!

Trailer (Englisch):

Länge: 1 h 35 min

Audio: Deutsch, Englisch (Original), Französisch, Italienisch, Türkisch | Verfügbare Untertitel: Deutsch, Englisch (CC), Französisch, Russisch, Türkisch


3 | Cowspiracy: Das Geheimnis der Nachhaltigkeit (2014)

Der Dokumentarfilm Cowspiracy setzt sich mit den Einfluss der globalen Fleisch- und Fischindustrie auf die Umwelt auseinander. Außerdem beschäftigt er sich damit, wieso dieser Einfluss so wenig Beachtung findet und weitgehend unbekannt ist.

Dieser Film ist der Richtige für dich, wenn du wirklich wissen möchtest, wie groß der Einfluss der Fleischindustrie auf den Klimawandel ist, was namenhafte Umweltorganisationen wie Greenpeace, der Sierra Club, die Surfrider Foundation oder das Rainforest Action Network davon halten und welche Alternativen zur konventionellen Landwirtschaft es schon heute gibt.

Über diesen Film habe ich schon einmal eine kleine Rezession hier auf dem Blog verfasst.

Trailer (Englisch mit Untertitel):

Länge: 1 h 25 min

Audio: Englisch (Original), Deutsch, Spanisch | Verfügbare Untertitel: Deutsch, Englisch (CC), Französisch, Niederländisch, Türkisch


4 | Sustainable (2016)

Sustainable beschreibt die Vielzahl an Problemen, die in den letzten Jahrzehnten durch die konventionelle Agrarwirtschaft entstanden sind, und welche Alternativen es dazu gibt. Pioniere der ökologischen Landwirtschaft berichten, wie sie sich auf diesen Weg begaben und was zu befürchten ist, wenn die Zustände sich nicht ändern.

Dieser Film ist etwas für dich, wenn du wissen möchtest, wie groß die Unterschiede zwischen ökologischer und konventioneller Landwirtschaft tatsächlich sind und wie krass sich die amerikanische Landwirtschaft in der letzten 80 Jahren verändert hat.

Trailer (Englisch):

Länge: 1 h 32 min

Audio: Englisch | Verfügbare Untertitel: Deutsch, Englisch (CC), Französisch, Niederländisch, Türkisch


5 | A Plastic Ocean (2016)

Plastic Ocean beginnt mit dem Taucher Craig Leeson, der auf der Suche nach einem Blauwal Plastik im Ozean findet. Der Film begleitet ihn und sein Team auf ihrer vierjährigen Reise durch die Ozeane, bei der sie sich auf die Spur der Plastikberge begeben und den fragilen Zustand unserer Weltmeere enthüllen.

Dieser Film ist der richtige, wenn du die Meere liebst und schützen willst oder wenn du schon lange mit Zero Waste anfangen willst, aber noch ein bisschen mehr Motivation brauchst.

Trailer (Englisch):

Länge: 1 h 42 min

Audio: Englisch (Original) | Verfügbare Untertitel: Deutsch, Englisch (CC), Französisch, Niederländisch, Türkisch


6 | Minimalism (2016)

Minimalism ist eine tolle Einführung in den Minimalismus, die das Kaufverhalten, das wir uns alle schon so lange angewöhnt haben, in Frage stellt. Dabei beleuchtet der Film nicht nur die globalen Kosten dieses Verhaltens für die Umwelt, sondern fragt auch, was uns im Leben wirklich glücklich macht.

Dieser Film ist der Richtige für dich, wenn du darüber nachdenkst, dein Konsumverhalten zu ändern, schon lange mal so richtig ausmisten willst und dich nach einem einfacheren, glücklicheren Leben sehnst.

Trailer (Englisch):

Länge: 1 h 19 min

Audio: Englisch (Original) | Verfügbare Untertitel: Deutsch, Englisch (CC), Französisch, Niederländisch, Türkisch


7 | The True Cost – Der Preis der Mode (2015)

The True Cost setzt sich mit den Kosten der Fast Fashion für die Umwelt und für die Menschen, die sie produzieren, auseinander. Dieser bewegende Film macht eindrücklich klar, wer den Preis für immer günstigere, kurzlebige Modeprodukte bezahlt.

Diesen Film musst du unbedingt sehen, wenn du dich schon lange fragst, wie es sein kann, dass ein T-shirt beim Discounter gerade einmal 5 € kostet und du es erträgst du sehen, wer jeden Tag den Preis dafür bezahlt. Er hat mich davon überzeugt komplett auf Fair Fashion und Secondhand umzusteigen.

Trailer (Englisch):

Länge: 1 h 32 min

Audio: Englisch, Polnisch, Türkisch | Verfügbare Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Türkisch

8 | What the Health (2017)

Wer sich noch nicht davon überzeugen konnte, was die tierische Landwirtschaft mit Kühen, Schweinen oder Hühnern macht, bekommt in „What The Health“ viele Gründe, allein der eigenen Gesundheit zuliebe mit dem Essen von Tieren und tierischen Produkten aufzuhören.

Wenn du dir die Frage stellt, warum Veganismus es so schwer hat anerkannt zu werden und welche Ernährungsorganisationen, Pharmakonzerne und die Medizinindustrie viel verdienen, wenn sie eine ungesunde unvegane Ernährung fördern.

Eine ausführliche Rezession meinerseits findet ihr hier auf dem Blog.

Trailer (Englisch):

Länge: 1 h 32 min

Audio: Englisch, Deutsch, Spanisch | Verfügbare Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Russich, Türkisch


Welchen der Filme hast du schon gesehen? Welcher Film hat dich am meisten überrascht oder beeindruckt? Was nimmst du daraus mit? Kannst du noch weitere Filme empfehlen? Schreib mir deine Empfehlung in die Kommentare.