Im Winter ist unsere Haut ziemlich beansprucht. Ein kühler, rauer Wind. Fahrten mit dem Rad. Eine Runde laufen an der frischen Luft. Ein langer Sonntagsspaziergang. Unsere Lippen leiden darunter. Darum habe ich immer einen Lippen-Balsam dabei, den ich selbst hergestellt habe. Wie ich diesen Balsam hergestellt habe zeige ich dir hier.

Inspiriert zum DIY Lippenbalsam hat mich Julia vom Blog subvoyage. Sie hat dort ein Rezept vorgestellt wie sie ihren Lippen-Balsam selber macht.

Ich hab ihr Rezept noch ein bisschen angepasst, damit der Balsam etwas weicher wird. Das gefällt mir besser.

Zutaten für DIY Lippen-Balsam

50g Kokosöl
20g Bienenwachs
30g Sheabutter
Rest eines Naturkosmetik-Lippenstifts für die Farbe eures Lippen-Balsams.

diy naturkosmetik lippen-balsam

Wertvolle natürliche Inhaltsstoffe pflegen eure Lippen

In den drei natürlichen Haupt-Inhaltsstoffen des DIY-Lippen-Balsams steckt viel Gutes für unsere Haut.

Das Kokosöl versorgt die beanspruchten Lippen mit ausreichend Feuchtigkeit, macht sie auf Dauer geschmeidig weich und hinterlässt einen schönen Schimmer. Da das Öl eine antiseptische Wirkung hat, beruhigt es die Haut gleichzeitig.

Unsere Haut wird tagtäglich diversen Umwelteinflüssen – wie etwa starker Sonneneinstrahlung oder rauem Wind – ausgesetzt. Sheabutter schützt die feine Haut der Lippen vor diesen Einflüssen. Sheabutter wird aus den Früchten des afrikanischen Karitébaumes gewonnen. Da die Sheabutter nicht nur schützt, sondern auch heilt, ist sie optimal bei spröder, rauer und gereizter Haut.

Im Gegensatz zu dem Kokosöl ist Bienenwachs härter und weniger fettig. Bienenwachs schützt die Haut und spendet ihr Feuchtigkeit – somit vereint es die Wirkungen der beiden anderen Inhaltsstoffe und verstärkt ihren Effekt. Aufgrund seiner Härte hinterlässt das Bienenwachs einen leichten Schutzfilm auf der Haut. Der Balsam legt sich wie ein Schutzfilm auf die beanspruchten Lippen und pflegt diese. Hautreizungen und aufgeplatze Lippen werden dir nicht mehr so schnell passieren.

Wo du die Zutaten für das DIY des Naturkosmetik Lippen-Balsam herbekommst?

Klar du kannst natürlich alle Zutaten einfach bei Amazon bestellen. Du kannst aber auch deinen lokalen Einzelhandel unterstützen und Kokosöl im Supermarkt ums Eck kaufen. Sheabutter und Bienenwachs solltest du im Bio-Markt oder in der Apotheke finden.

diy naturkosmetik lippen-balsam

Wie du den DIY Naturkosmetik Lippen-Balsam herstellst?

Nichts leichter als das: Erhitze lediglich alle Zutaten gemeinsam in einem Wasserbad. Rühre sie ständig um.

Anschließend kannst du die heiße flüssige Mischung in kleine Döschen abfüllen. Pass aber auf, dass es keine so große Sauerei gibt wie bei mir. Denn das Gemisch kühlt total schnell ab.

Zum aushärten kannst du die Döschen einfach ca. 24 Stunden abkühlen lassen oder sie an einen kühleren Ort stellen.

Ich muss zugeben, ich hab meinen Lippenbalsam schon vor über einem Jahr gemacht. Immernoch habe ich reichlich davon. Du kannst also davon ausgehen, dass dir das Rezept bzw. die Menge eine Weile reichen wird.