Habt ihr auch alte Bücher herumstehen, die keiner lesen will? Ich

Zero Waste DIY: Weihnachtliche Tannenbäume aus alten Büchern falten

Zero Waste DIY: Weihnachtliche Tannenbäume aus alten Büchern falten

Material für das Zero Waste DIY

  • Ein altes Buch, das ihr nicht mehr benötigt. Meins hatte ca. 150 Seiten.
  • Ggf. Klebestoff

Anleitung für die Tannenbäume aus alten Büchern

  1. Buchrücken, genauso wie den festen Umschlag vom Buch entfernen.
  2. Faltet jede Seite wie im Video gezeigt.
  3. Die Buchseiten „formen sich automatisch rund“ zu einem Tannenbaum. Ihr könnt die erste und die letzte Seite aber auch zusammenkleben. Fertig 🙂

Tipp: Falls ihr tatsächlich keine alten Bücher einfach so herumstehen habt, geht doch zu einer Bücherbox und nehmt euch dort ein Buch mit, dass andere los werden wollten. Oder fragt einfach eure Eltern. Irgendwer hat sicher ein Buch, dass er oder sie nicht mehr liest und dass man auch nicht mehr weitergeben möchte, weil es einfach schon zu altbacken ist.

Zero Waste DIY: Weihnachtliche Tannenbäume aus alten Büchern falten - eine einfache Antleitung für minimalistische upcycling Weihnachtsdeko. #upcycling #diy #zerowaste
Zero Waste DIY: Weihnachtliche Tannenbäume aus alten Büchern falten - eine einfache Antleitung für minimalistische upcycling Weihnachtsdeko. #upcycling #diy #zerowaste
Zero Waste DIY: Weihnachtliche Tannenbäume aus alten Büchern falten - eine einfache Antleitung für minimalistische upcycling Weihnachtsdeko. #upcycling #diy #zerowaste

Wie gefällt euch mein upcycling DIY: Weihnachtliche Tannenbäume aus alten Büchern falten? Ich bin mir sicher, wenn ihr wollt, könnt ihr das in wenigen Minuten nachbasteln und eure Wohnung mit Materialien, die ihr bereits zu Hause habt noch weihnachtlicher gestalten.


Weiterlesen auf UponMyLife