Inspiriert von Justine und Alex habe ich mir auch ein paar Gedanken zum bevorstehenden Sommer gemacht. Was will ich machen? Wie will ich den Sommer und die Hitze spüren und genießen. Wo will ich sein? Mit wem möchte ich meinen Sommer genießen. Hier kommt meine Sommer Bucketlist.

Überfrachten mit Wünschen und Zielen möchte ich mich aber auch nicht. Lieber achtsam und in Ruhe genießen, als von Event zu Event zu hetzen. Es gibt viel zu erleben – aber alles muss ich nicht mitgemacht haben.

Bucketlist 2018

Daher habe ich mich auf 10 Punkte beschränkt. Was ich ehrlich gesagt immernoch ziemlich viel finde.

Mal schauen ob das so klappt …

  1. Campen mit Freunden.
  2. Kirschen ernten bzw. direkt vom Baum essen.
  3. Picknicken im Park.
  4. Ausflug an den Baggersee – mit dem Fahrrad.
  5. Erdbeeren, Erdbeeren und noch mehr Erdbeeren essen.
  6. Grillabende mit Freunden feiern.
  7. Trainieren und einen Halbmarathon laufen.
  8. Camping-Urlaub am Meer. Die Einfachheit leben und erleben – in der Natur.
  9. Ganz viel Natur spüren und einfach draußen sein.
  10. Auf/In einer hohen Wiese liegen und den Käfern beim krabbeln zu sehen.

… einfach leben, ganz viel (veganes) Eis essen, fotografieren, Spaß haben und Genießen.

PS. Das Shirt, dass ich auf den Bildern trage ist übrigens von Dedicated. Mein aktuelles liebstes Fair Fashion Shirt. Ich könnte es ständig tragen.

Was willst du diesen Sommer erleben? Wie willst du ihn in Erinnerung behalten? Wie möchtest du deinen Sommer 2018 genießen?

Schreib es mir in die Kommentare! Ich bin gespannt darauf, was du vor hast!