„Es ist unglaublich, wie Menschen mit der Natur umgehen!“ – Müll liegt überall herum, in Sträuchern, Bächen, Wiesen und Straßenrändern. Statt sich darüber zu ärgern können wir ganz einfach helfen, um unsere Umwelt ein kleines bisschen Müllfreier zu machen. Lass uns gemeinsam Müll sammeln.

Und du musst dafür nicht mal viel extra-Zeit investieren. Nimm einfach auf deinen nächsten Spaziergang eine Mülltüte mit und sammle den Müll auf, der dir während deiner Runde um den Block begegnet.

Wir sensibilisieren dabei nicht nur uns selber, sondern auch andere, die uns dabei zufällig zusehen. Und ich hoffe (in meiner Naivität), dass wir damit uns und das Verhalten anderer Menschen nachhaltig beeinflussen.

Und was hat das nun mit der #7WochenohneMüll-Challenge zu tun? Mit dem Mülltagebuch, unserem müllfreien Einkauf und dem Müll sammeln heute sensibilisieren wir uns für das Thema und werden auf den von uns produzierten Müll aufmerksam. Ganz nach dem Motto Schritt für Schritt in einen Nachhaltigen Alltag.

7 Wochen ohne Müll Challenge

Müll sammel – Was du dafür brauchst?

Eigentlich erstmal nichts als den Mut dazu. Das reicht völlig aus.

Aber wenn du etwas „professioneller“ an die Sache herangehen willst, kann ich dir empfehlen:

  • Einen Ort an dem Müll liegt, den findest du schneller als du denkst.
  • Müllsäcke
  • Handschuhe oder einen Müllgreifer
  • Eine Entsorgungsmöglichkeit
  • Ggf. die Genehmigung der Stadt – wenn es eine wirklich große Aktion mit vielen Helfern werden soll. Mehr Tipps für eine große professionell organisierte Müll-Sammel-Aktion findest du z.B. bei WWF auf der Homepage.

Müll sammeln – als Sport-Aktion

Bei der Recherche zu diesem kurzen Artikel bin ich auf den „Trend“ Plogging gestoßen. So genannte Plogger sammeln während dem Joggen oder Sport machen Müll ein. Hast du von dem Trend auch schon etwas gehört? Ich werde das auf jeden fall noch ausprobieren.

„Beach Cleaner“ gibt es ja auch – ich wäre sofort dabei, wenn die Nordsee nicht so weit entfernt wäre 😉

Müll sammeln

Hast du schon mal am Strand, während dem Joggen oder spazieren gehen Müll aufgesammelt? Wie viel hast du dabei gefunden?