Das Jahr 2017 kam und ging so schnell vorbei. Heute möchte ich ein bisschen zurückblicken, was dieses Jahr alles passiert ist. Was sich verändert hat und wie es sich verändert hat. Und ich will euch erzählen, wie es im Jahr 2018 für mich und für diesen Blog weiter gehen wird.

Also los, let’s do it!

Was war 2017 für mich persönlich?

Es war ein spannendes Jahr, sowohl privat als auch beruflich. Es hat sich viel verändert und doch ist vieles auch beim Alten geblieben.

Ich habe meine Abschlussarbeit an der Uni geschrieben, habe mich für Jobs beworben und (schneller als gedacht) einen ergattern können. Mein Alltag hat sich dadurch komplett verändert. Nicht das ich als Studentin wenig am Schreibtisch gesessen hätte, ich habe mir aber einteilen können, wann ich was lerne oder schreibe. Im Job sitze ich jeden Tag von acht bis fünf im Büro, das ist schon anders.

Vieles ist in diesem Jahr aber auch gleich geblieben. Ich wohne immer noch in Karlsruhe. Kann (dadurch zum Glück) immernoch meine Mädels treffen. Das freut mich natürlich sehr.

life-update-2018

Was im Jahr 2018 anders wird?

Ich schreibe mir jedes Jahr Ziele auf, die ich mir für dieses Jahr oder das kommende vornehme.

Jetzt denkst du vielleicht: Klar dass macht doch jeder und keiner setzt seine Ziele dann tatsächlich um. Vielleicht. Ich nehmen mir für das kommende Jahr nur ein paar Ziele vor, die ich jetzt bzw. sofort im Januar (durch neue Routinen) angehen werde:

  • Regelmäßiger Sport treiben – Sport/Bewegung habe ich seid dem Job-Start mehr als nur vernachlässigt.
    • Dafür werde ich mich im Januar in einem Fitness-Studio um die Ecke anmelden.
  • Mein Fotografie-Können erweitern.
    • Dafür habe ich mir einen Fotografie-Workshop gegönnt, den ich im März besuchen werde. Und mit Hilfe von Tutorials werde ich meine Lightroom-Künste verbessern, dafür habe ich mir den Montag-Abend reserviert.
  • Diesen Blog upon my life ausbauen.
    • Dafür werde ich regelmäßig Zeit in meinem Kalender blocken (ein paar Stunden in der Woche müssen dabei zusammenkommen).
    • Ich werde mehr Blogposts schreiben, mich noch mehr mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen und neue Kontakte im Netzwerk knüpfen.

life-update-2018

Wie sich dieser Blog weiterentwickeln wird?

Exakt kann ich das noch nicht sagen. Ich bin selber unglaublich gespannt darauf, was kommen wird.

Aber in einem Punkt bin ich mir sicher: Es wird mehr werden. Mehr Inspiration und Tipps, mehr Input für mich und dich und vor allem mehr networking mit euch.

Und darauf freu ich mich schon wahnsinnig!!!

Habt ihr Ideen, Wünsche und Anregungen? Was fehlt euch? Wofür braucht ihr noch Tipps?